PRAXIS SHOP  |   LABOR SHOP  |   ERSATZTEILE SHOP  |   KONTAKT  |   TEL +49 800 4477600      
Aufbereitung

Unsere Garantie: Die konsequente Aufarbeitung aller Geräte nach Herstellervorgaben durch unsere qualifizierten Dentaltechniker und Systemelektroniker.

Dabei werden die Geräte gereinigt, entkeimt, gewartet und das gesamte Innenleben, wie die Instrumente, Magnetventile, Schläuche, Motoren und Heizpatronen vollständig durch Originalersatzteile erneuert.
Als offizieller Vertragshändler, ISO-zertifizierter Meister-Fachbetrieb und eingetragener Medizinproduktehandel sind wir dazu verpflichtet, ausschließlich Originalersatzteile der Hersteller zu verwenden.

Die Auslieferung, Inbetriebnahme und Einweisung der Geräte erfolgt mit den dazugehörigen Betriebsbüchern und Protokollen. Eine den gültigen Gesetzen entsprechende sicherheitstechnische Prüfung nach MPG / BGV A3 oder entsprechender Norm wird durch unsere von dem Hersteller fortlaufend auf dem aktuellsten Stand ausgebildeten Techniker und Medizinprodukteberater bei der Übergabe durchgeführt.

Alle gesetzlichen Vorgaben, Verordnungen, DIN-Normen und Vorschriften des MPG, MPBetreibV und TVO, EN 1717, RÖV, STK, VDE bzw. BGV A3 und EN62353 halten wir selbstverständlich unter Garantie ein.

Lackierung

Wir verleihen Ihren Arbeitsgeräten wieder neuen Glanz und das nach Ihren individuellen Vorstellungen.
Hierzu werden die Geräte durch unsere Dentaltechniker nach Herstellervorgaben fachgerecht demontiert und anschließend dem Lackierprozess zugeführt.
Wählen Sie Ihre Farben nach dem RAL-Farben-System und wir lackieren alle Stahl-, Blech und Hartplastikelemente nach Ihren Wünschen.
Für die Lackierung verwenden wir nur Lacke, die desinfektionsmittel- und säurebeständig sind.

Nach der Komplettierung der Geräte erfolgt eine sicherheitstechnische Kontrolle nach den gesetzlich aktuellen Vorschriften nach MPG und BGV A3 oder entsprechender Norm.

Modernisierung

Zu den großen Vorteilen einer Modernisierung Ihrer bestehenden Behandlungseinheit zählt zum einen ein verbesserter Workflow in Ihrem Arbeitsumfeld. Zum anderen erreichen Sie aber gleichzeitig auch eine Wertsteigerung Ihrer bereits vorhandenen Ausstattung der Praxis, bzw. Ihres Labors.
Zu einer zeitgemäßen Ausstattung zählen z.B. ein Multimedia-System oder eine DVGW Strecke (nach Trinkwasserverordnung) und vieles mehr.

Montage-Service

Haben Sie durch unsere persönliche Beratung Ihre zukünftige Behandlungseinheit gefunden, liefert unser Montage-Team diese sicher zu Ihrem Wunschtermin bundesweit in Ihre Zahnarztpraxis.
An Ihrem Wunschtermin wird die Behandlungseinheit von unseren erfahrenen Servicetechnikern geliefert und bei Ihnen in der Praxis montiert.
Durch die professionelle Ausbildung und langjährige Erfahrung unserer Servicetechniker kann die Behandlungseinheit in Ihrer Praxis in kürzester Zeit angeschlossen und in Betrieb genommen werden. Sie profitieren dabei von unserem Service „aus einer Hand“, denn die Monteure kennen alle auf dem Markt erhältlichen Modelle.
Selbstverständlich führen unsere Techniker nach der Montage eine abschließende Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) an der gelieferten Behandlungseinheit durch und protokollieren die Durchführung ordnungsgemäß.

Polster-Service

Sorgen Sie für das Wohlbefinden Ihrer Patienten!
Durch eine Neupolsterung der Liegefläche erhöhen Sie die Zufriedenheit Ihrer Patienten enorm.
Nutzen Sie unser Angebot und lassen Sie die Liegefläche Ihrer Einheit von uns ausbessern, aufpolstern oder komplett neu beziehen.

Wählen Sie nach Ihren Wünschen die Farbe, Qualitätsstufe und Verarbeitungsform. Zusätzlich bieten wir den Service zur individuellen Ausführung mit Logo-Aufdruck an.

Die Neupolsterung kann sowohl nach Herstellervorgaben oder nach dem Refit-Polstersystem vorgenommen werden.

Praxis- & Laborplanung

Stellen Sie sich bei der Planung und Einrichtung Ihrer Wunschpraxis oder Ihres Labors ein erfahrenes Team zur Seite, welches Ihre Vorstellungen qualifiziert in die Praxis umsetzt. Unser gesamtes Team mit langjähriger Erfahrung unterstützt Sie gerne bei der Verwirklichung Ihres zukünftigen Arbeitsfeldes und Wirkungsstätte, in der Sie sich und Ihr Patient rundherum wohl fühlen und medizinisch perfekte Voraussetzungen vorfinden.

Technischer Service

Für uns bedeutet Service genau das, was Sie sich für den reibungslosen Ablauf Ihrer Arbeit wünschen: einen zuverlässigen Partner, welcher stets erreichbar ist und sich um die perfekte Funktion der gesamten Technik qualifiziert kümmert. Dazu gehören:

  • Wartung und Prüfung
  • Ersatzteileservice
  • Reparaturen vor Ort

Dienstleistungen bei der Praxisausstattung - Leasen oder Finanzieren

Leasing / Finanzierung

Profitieren Sie bei der Anschaffung und Finanzierung von neuen Geräten für Ihre Praxis oder Labor von unseren jahrelangen Erfahrungen, um nach Ihren individuellen Bedürfnissen die passende Form der Finanzierung zu wählen.
Liquidität, Nutzung und Verwertungsmöglichkeit der angeschafften Geräte sind bei der Entscheidungsfindung dabei u.a. zu berücksichtigende Bestandteile.

Hier geht’s zu unserem Leasing- und Finanzierungsrechner.

Kredit

Der Kredit ist das klassischste Finanzierungmittel, bei dem in der Regel ein Kaufvertrag mit einem Darlehen abgeschlossen und über eine Bank abgewickelt wird.
Für die Rückzahlung des Darlehens werden vor Vertragsabschluss die Raten, der Darlehenszins und die Laufzeit, bestenfalls angepasst an die Nutzungsdauer, vereinbart.
Die wichtigsten Kriterien sind hierbei, dass die gezahlten Darlehenszinsen und jährliche Abschreibung steuerlich absetzbar sind.
Eine weitere Finanzierungslösung ist der Abzahlungskauf. Der Unterschied gegenüber dem klassischen Kredit ist, dass diese Finanzierungsart vom Verkäufer – nicht von der Bank – gewährt wird.

Leasing

Bei einem Leasingvertrag erhält der Leasingnehmer ein zeitlich festgelegtes Nutzungsrecht für ein Objekt. Am Ende der Laufzeit kann der Leasingnehmer entscheiden, ob er das Gerät zum Restwert (im Leasingvertrag geregelt) kaufen oder es an den Leasinggeber zurückgeben möchte. Ein Leasingvertrag kann direkt über den Hersteller oder durch eine Leasing-Gesellschaft abgeschlossen werden.
Ein wichtiges Merkmal im Gegensatz zum herkömmlichen Mietvertrag ist, dass der Leasingnehmer für die Wartung und Pflege selber verantwortlich ist und die Kosten dafür trägt. Anders als beim Mietvertrag ist die festgelegte Vertragsdauer nicht kündbar oder übertragbar. Zu beachten sind auch die hohen Gesamtkosten gegenüber einem normalen Kaufvertrag.
Aufgrund der kurzen Laufzeiten ist es allerdings möglich, die Geräte stets auf einem aktuellen Stand der Technik zu halten. Das Leasing ist auch beliebt wegen der steuerlichen Vorteile, denn die Leasingraten sind absetzbar. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich das Gerät fast selbst finanziert, da die Raten parallel zur Nutzung anfallen (Pay as you earn).
Für den Fall, dass ein Gerät innerhalb der vereinbarten Frist irreparabel ist und die Leasingraten dennoch gezahlt werden müssen, sollte vorab über eine Versicherung oder über ein Full-Service-Paket nachgedacht werden. Die Kosten dafür werden zwar auf die Leasingraten angerechnet, können aber das Risiko senken.
Vorsicht ist beim sogenannten „Null-Leasing“ angebracht, denn dieser Begriff wurde zu Marketing-Zwecken entworfen, im Grunde handelt es sich hierbei um einen Abzahlungskauf. Diese Verträge werben mit dem Angebot des Listenpreises, man erhält somit keinerlei Rabatte und zahlt am Ende meist doch mehr als den Listenpreis.

Mieten

Ein Mietvertrag ist zweckmäßig und rentabel, da die Vertragslaufzeit und die Kündigungsfrist kurzgehalten sind. Der Vorteil liegt darin, dass die gemieteten Geräte immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Grundlage des Mietvertrages ist, dass sich der Vermieter verpflichtet, die Wartung und Pflege zu übernehmen und dafür die Kosten trägt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Mietzahlungen steuerlich abzugsfähig sind.

Mietkauf

Der Mietkauf entspricht einem Mietvertrag mit dem eingeräumten Recht, das gemietete Gerät innerhalb einer bestimmten Frist käuflich zu erwerben. In dem Vertrag wird neben der Frist ein Kaufpreis festgelegt. Bereits gezahlte Mieten innerhalb dieser Frist werden dabei zum Teil oder vollständig angerechnet.
Anders als bei Leasing geht das wirtschaftliche Eigentum sofort auf den Käufer über.

Öffentliche Fördermittel

Neben den oben genannten Finanzierungsmodellen für Geräte erhalten Sie unter www.foerderdatenbank.de (Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie) einen Überblick über Förderungsprogramme und Informationen zu öffentlichen Fördermitteln, die bei Praxiserwerb- und Erweiterung oder Existenzgründung hilfreich sein können. Wir empfehlen, sich mit allen Finanzierungsmöglichkeiten ausgiebig zu beschäftigen, Vertragsinhalte und auch das Kleingedruckte genau durchzulesen und zusätzlich Ihren Steuerberater zu Rate zu ziehen, bevor Sie sich für eine Finanzierung entscheiden.

UNSER ENGAGIERTES TEAM FREUT SICH AUF IHRE KONTAKTAUFNAHME

KONTAKT